Abtei-Nudeln mit Tomaten und Mozzarella

Herrlich frisch mit Tomaten und Mozzarella, schmeckt kalt oder warm.

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Tomaten und den Mozzarella in kleine Würfel schneiden und in einer Schüssel mit dem gerissenen Basilikum und dem durchgepressten Knoblauch vermischen. Salzen, etwas pfeffern und mit Olivenöl mischen.
  2. Die Abtei-Nudeln nach Packungsanleitung bissfest kochen.
  3. Dann die Tomaten-Mozzarella-Mischung unter die noch heißen Nudeln mischen, so dass der Mozzarella etwas schmilzt.
  4. Tipp: Perfekt wird es, wenn die Tomaten-Mozzarella-Mischung eine halbe Stunde im Kühlschrank durchzieht, muss aber nicht sein. Wenn man die Mischung unter abgekühlte Abtei-Nudeln mischt, hat man einen wunderbaren Nudelsalat.