Zitronen-Knoblauch-Pasta

Zitronen-Knoblauch-Pasta

Dieses Nudelrezept ist superlecker und einfach nachzukochen.
Verwenden Sie meine bunten Nudeln, dann ist das Gericht auch optisch ein Knaller.
Es ist die perfekte Beilage zu Fisch, gebraten oder gedünstet.

Zutaten

For: 2 Personen
Vorbereitung
10 min
Kochzeit:
8 min
Fertig in:
18 min

Zubereitung

  1. Kochen Sie die Pasta im gesalzenen Wasser für 6 bis 8 Minuten. Die Nudeln sollten al Dente sein. .
  2. Erhitzen Sie eine große Pfanne, fügen Sie Butter, Knoblauch und Chili Flocken hinzu. Kochen Sie alles für ca. 2 Minuten, bis die Butter geschmolzen und der Knoblauch den Geschmack an die Butter abgeben hat.
  3. Fügen sie dann den Zitronensaft, eine große Prise Salz dazu und verrühren Sie alles. Rühren Sie auch noch 2 bis 3 EL vom Nudelwasser in die Soße. Kochen sie alles für 2 bis 4 Minuten. Die Soße sollte kochen und etwas eindicken.
  4. Fügen Sie jetzt die Nudeln hinzu und vermischen Sie alles gut. Schalten Sie die Kochplatte ab.
  5. Zum Schluss rühren Sie noch die Zitronenzesten, den Parmesan und den gehackten Basilikum unter. Servieren Sie das Gericht mit drübergestreuten Basilikumblättern und stellen Sie noch Parmesan zum Nachwürzen dazu.
  6. Tipps: Der Knoblauchgeschmack sollte nur in die Butter übergehen. Den Knoblauch nicht braten. Wenn Sie möchten, können Sie noch gebratene Gemüse wie z.B. Zucchini hinzufügen.

Notizen